Winter 2013 … bye bye

Auf zum Sas dla Para - Lavinores

Klicke auf das Foto um die gesamte Fotogallerie zu durchstöbern

Da die heurige Wintersaison einmalig gewesen ist, mussten wir diese auch gebührend abschließen. Diese Chance haben wir genützt um einen entspannten Tag (wenn man diesen so nennen kann) bei Sonnenschein und perfekten Schneeverhältnissen zu verbringen.

Nach der Begutachtung der Vorschläge des Holimites Team, haben wir uns für eine Skitour entschieden. Das Ziel des Ausflugs: ein Gipfel des nahegelegenen Naturparks Fanes-Sennes-Prags.

Sas dla Para Skitouren

Klicke auf das Foto um die gesamte Fotogallerie zu durchstöbern


Die Wahl viel auf die leichte (fragen Sie unsere Mädls ob sie wirklich so leicht war) Skitour auf den Sas dla Para 2.340m, auch bekannt als Lavinores (hauptsächlich bei unseren Nachbarn von Cortina). Die Holimites Jungs, sportlich gesehen etwas mehr in Form als die Holimites Mädls, haben den Gipfel sogar zweimal erklommen (die Mädls haben sich mit einem Mal zufrieden gegeben). Nach einer traumhaften Abfahrt im Pulverschnee, war eine Rast mit Schlemmen und Rasten ein Muss um den sonnigen Tag in netter Gesellschaft abzuschließen. Also ging es zur Fodara Hütte, eine beliebte Raststätte während unserer Trekking und Trail running Touren über den Höhenweg 1 der Dolomiten.

Sas dla Para Skitouren

Klicke auf das Foto um die gesamte Fotogallerie zu durchstöbern


Somit schließen auch wir den Winter 2013 mit einigen Fotos (und Video) mit weißen Hintergrund ab.

Jetzt freuen wir uns schon auf die saftig grünen Wiesen und auf das Blütenmeer im Frühling und Sommer.

Wir warten schon voller Sehnsucht auf euch hier bei uns in den atemberaubenden Dolomiten.

Holimites al Rifugio Fodara Vedla

Klicke auf das Foto um die gesamte Fotogallerie zu durchstöbern

Der Artikel ist auch in English und Italiano verfügbar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>