Wie ist das letzte Dolomiten Trail Running Programm von Holimites entstanden?

Trail Running Dolomites Traverse by Holimites

Dolomiti Trail Running Traverse by Holimites – Foto: ©PatitucciPhoto

Uns ist aufgefallen, dass wir alle 3 Jahre, ohne es zu planen, ein neues Trail Running Programm zusammengestellt haben.

Wir haben im Jahr 2007 mit unserem ersten Trail Running von Berghütte zu Berghütte quer über die Dolomiten, über den Höhenweg 1, begonnen.
Im Jahr 2010 folgte der Höhenweg 2 und 2013, nach Rücksprache mit unseren Gästen, haben wir unser ‚Best of‘ Programm auf die Beine gestellt. Dieses Trail Running Programm beinhaltet die schönsten Pfade der Höhenwege 1 und 2 der Dolomiten.

Nächsten Sommer 2016 stellt Holimites eine weitere Trail Running Neuheit vor. Diesmal war aber das Konzept für die Planung des neuen Programms jedoch völlig anders. Wir haben uns diese 3 Ziele (wieder die magische Zahl) vor Augen gehalten:

1)  Wir wollten weg vom klassischen Höhenweg der Dolomiten und von unseren bereits existierenden Programmen
Dieses Mal wollten wir etwas ganz persönliches, was Eigenes, ein Programm mit unserer Handschrift. Dank der zahlreichen Wege, welche die Schutzhütten der Dolomiten verbinden, ist es uns gelungen, eine tolle Tour zusammen zu stellen (Stück für Stück wie bei einem Puzzle). Wir konnten zwar nicht alle Wege der letzten Programme meiden, aber…es nur 8 Kilometer auf gesamt 106Km sind gleich geblieben.

Sobald die Tour auf der Landkarte festgelegt würde, haben wir diese Route bereits „Holimites Höhenweg“ genannt.

Trail Running Dolomites Traverse by Holimites

Dolomites Traverse ©PatitucciPhoto

2) WOW Effekt
Sicher, in den Dolomiten gibt es zahlreiche Wanderwege, mit atemberaubenden Aussichten und wunderschönen Gipfeln. Aber wir waren auf der Suche, nach jenen Wegen, welche unvergesslich sind, jene die einer Postkarte ähneln und für immer in den Köpfen unserer Runners umher schwirren.

Schließt die Augen und stellt euch vor, die erste Etappe des Trail Runnings, am Fuße der Drei Zinnen zu beginnen. Der Trail Running Guide kann euch bereits jetzt die Berge welche Ihr in den nächsten 3 Tagen bewältigen werdet, vor Augen führen. Das Gleiche passiert während der nächsten Etappen…Ihr seht jeden Tag die Gipfel der nächsten 3 Tage im Voraus. Na ja, was soll man dazu sagen? Wenn nicht WOW!!

3)  Die besten Trails zum Laufen
Die Höhenwege 1 und 2 bestehen hauptsächlich aus den ‚klassischen’ Wanderwegen, welche oft zu anspruchsvoll sind um zu Laufen … es sei denn Sie sind Kilian Jornet oder Jenn Shelton (sie war bereits unser Gast bei einem Trail Running vor einigen Jahren). Aus diesem Grund ist unser ‚Best of Alta Via 1&2“ Trail Running Programm entstanden.

Bei unserem neuen Programm wollten wir etwas weiter gehen und die einzelnen Berghütten Etappe für Etappe verbinden, jedoch mit Wegen welche für den Berglauf geeigneter sind. Selbstverständlich haben wir hierbei nicht auf die Einzigartigkeit der Dolomiten verzichtet.

Aus all diesen Punkten ist das Trail Running Dolomiten Überquerung (oder auch der Holimites Höhenweg) Programm entstanden. Eine außergewöhnliche Tour, welche die Dolomiten von Osten nach Westen überquert: dem Sonnenaufgang und Sonnenuntergang hinterher.

Seid Ihr Neugierig geworden und möchtet mehr erfahren? Den Kalender mit den Terminen und allen Details findet Ihr auf unserer Homepage unter folgendem Link

Übrigens…habt Ihr gezählt wie oft wir die Zahl 3 verwendet haben? Falls ihr bereits zweimal bei einem unserer Trail Running Programmen auf den Dolomiten dabei wart … merkt euch:

“Aller Gute Dinge sind Drei“!

Trail Running Dolomites Traverse by Holimites

Trail Running Dolomites Traverse by Holimites

Der Artikel ist auch in English und Italiano verfügbar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>