Category Archives: Sommer

Campolongo Pass – “Ridi, ridi!” (Du hast gut lachen)

Aber hat man echt gut lachen bei all dieser Arbeit?

Diejenigen die Holimites bereits etwas besser kennen, wissen dass das Straßenrad einen ganz besonderen Platz in unserem Herzen einnimmt. Aus diesem Grund ist Holimites auch seit 10 Jahren der offizielle Reiseveranstalter der Maratona dles Dolomites-Enel. Zudem ist Holimites am 21. Dezember 2018 volljährig geworden und wir können jetzt (fast) so richtig auf den Putz hauen: und wir möchten dies mit unseren „Fahrradkollegen“ gebührend feiern.

Aus diesem Anlass haben wir die Holimites Fahrradkappe geschaffen. Jedes Stück bezieht sich auf einen Dolomitenpass, welcher während der Maratona dles Dolomites-Enel beklommen wird. Witzige Fahrradkappen mit frechen Sprüchen: sie können bis zur Maratona dles Dolomites am 07.Juli 2019 jedes einzelne Stück kennenlernen.

Campolongo Pass:

Cappellino Passo Campolongo cycling cap

Fahrradkappe Campolongo Pass

Die erste Fahrradkappe konnte nur den Campolongo Pass mit seinen 1.875 Höhenmetern darstellen. Der erste Dolomitenpass welcher während der Maratona erklommen wird. Hier sind die Fahrradfahrer noch ganz frisch und am Grinsen. Ganz genau…hier haben sie noch gut lachen („ridi, ridi“ auf Italienisch). Wir sind uns aber sicher, dass sich dies beim zweiten Durchgang auf dem Campolongo Pass ändern wird.

Diese Fahrradkappen sind auch in unserem Online Shop erhältlich

Das nächste Modell? Folgen Sie uns, wir warten auf dem “Pordoi” auf euch!

Cappellino Passo Pordoi cycling cap

Pordoi Fahrradkappe

Mini Trekking und Mini Trail Running – Dolomiten Kurzurlaub

“Für einen ganzen Trekking habe ich nur eine begrenzte Anzahl an Urlaubstagen”

„Leider ist mein Zeitplan sehr knapp“

„Wäre es möglich auch nur an einer halben Trekking teilzunehmen?“

Trekking Dolomites

Trekking Dolomiti

Dies sind einige der Nachrichten, welche unsere Mädels im Laufe des Jahres im Holimites Büro zu hören bekommen. Die Zeiten scheinen weit entfernt (obwohl erst 18 Jahre vergangen sind), als sich unsere Kunden noch die Zeit nahmen den gesamten Dolomiten Höhenweg 1 in 10/12 Tage zu durchlaufen.

Klar, es gibt immer noch einige welche die vorgegebene Anzahl an Trekking Tagen in Alta Badia buchen. Wie zum Beispiel die klassischen 10 Nächte um den Höhenweg #1 zu durchwandern. Unsere Bestseller Tour “Best of Alta Via #1 e #2” in Trekking und Trail Running Auflage besteht aus exakt 7 Nächten in den Dolomiten.

Leider ist für viele eine gesamte Woche Urlaub eine Utopie. Viele der Holimites Stammgäste bevorzugen kürzere Aufenthalte und dafür öfters auf das ganze Jahr verteilt.

Für das Jahr 2019 sind wir den Anfragen unserer Kunden gerecht geworden und haben 3 kürzere Programme zusammengestellt: 

1. Hier war unser erster Gedanke sofort die legendäre Sellarunde. Die Sellarunde ist dank des Wintertourismus berühmt geworden: jeder Skifahrer der mindestens einmal im Leben in Alta Badia war, muss die Tour rund um das Sellamassiv gemacht haben. (Wissen Sie übrigens, wie oft wir die Sellarunde an einem Tag gemacht haben?
Im Sommer fahren unzählige Radfahrer auf den vier Dolomitenpässen (Campolongo, Pordoi, Sella und Grödnerjoch). Das Ziel der Radfahrer ist wie auch für die Skifahrer das Eine: diese atemberaubende Runde rund um das Sellamassiv einmal im Leben zu befahren. (Psssssst Radfans: wusstet Ihr schon dass Holimites während des Sommers die Sellarunde auch bei Mondschein befährt? Nein? Na dann höchste Zeit darüber mehr zu lesen.
Die Sellarunde gibt es für Radfahrer, für Skifahrer und jetzt dank Holimites auch die Sellarunde für Wanderer und Sellarunde für Trail Runner. Es besteht die Möglichkeit diese Tour individuell oder mit Begleitung zu buchen. Holimites kümmert sich dabei immer um die gesamte Logistik und um den Gepäcktransport.

2. Das nächste Angebot ist an die schönsten Jahreszeiten der Dolomiten gebunden: Frühling und Herbst!
Der Frühling in den Dolomiten hat etwas Magisches an sich. Hoch oben auf den Gipfeln sieht man noch den Schnee und unten im Tal sprießen bereits die ersten Blumen und saftig grüne Grashalme.
Im Herbst sind die Temperaturen traumhaft angenehm um an der frischen Luft aktiv zu werden. Und der goldene Herbst ist ein Augenschmaus. Hier mehr zu unserem Programm „Die Farben der Dolomiten

3. „Muss bei Holimites immer der Schweiß fließen? Oder gibt es auch gemütlichere Pauschalangebote?“
Ja klar gibt es bei Holimites auch etwas für Genießer! Zwei der Gründer von Holimites sind ausgebildete Köche und daher können die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand unser DOLOM…EAT…ES! Angebot.
Eat = essen! Ja hier lernt man kochen und essen, essen, essen. STOP! Ganz so einfach ist es aber doch nicht. Ihr werdet nämlich während gemütlichen Wanderungen die Zutaten für das Abendessen selber sammeln. Einer unserer „Chefs“ zeigt euch dann wie man diese Zutaten aus den Wäldern und Wiesen der Dolomiten am besten zubereitet und in Szene setzt.

Trekking gourmet Dolomites

Wir sehen uns für einen Kurztrip auf den Dolomiten! Bis bald

Colnago Rennräder sind bei Holimites der große Hit!

road bike hire dolomites

 

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass der Lieblingssport der Holimites Mitarbeiter das Rennradfahren ist. Dank unserer tollen Radtouren auf den Dolomiten, ist die Anzahl der Sportler, welche mit uns die Dolomitenpässe mit dem Rennrad erklimmen, Jahr für Jahr gestiegen.

Letzten Sommer sind wir an einem Punkt angelangt, an dem wir alle Partner Fahrradverleihe „leer geräumt“ haben. Top Bikes waren während der Events, wie zum Beispiel der Maratona dles Dolomites, Mangelware und so gut wie ausverkauft. Um der Nachfrage unserer Kunden gerecht zu werden, mussten wir mehr als einmal „zaubern“.

Aus diesem Grund haben wir im Herbst mit einigen Fahrradherstellern Kontakt aufgenommen. Wir waren überrascht, dass das erste Unternehmen welches Interesse an einer Partnerschaft gezeigt hatte, das Symbol schlechthin des „Made in Italy“ für Rennräder ist. Ja ganz genau, wir sprechen von COLNAGO!

Ab diesem Sommer können all unsere Kunden über Holimites das Rennrad Colnago CLX 3.0 mit Ultegra 11v ausleihen. Bitte melde Dich rechtzeitig, falls Du eines dieser Räder während der Topevents, wie den Sellaronda Bikeday oder die Maratona dles Dolomites ausleihen möchtest. Es ist ganz einfach: einfach das folgende Colnago Verleih Formular ausfüllen.

fahrrad verleih Dolomiten

Das Colnago CLX 3.0 auf eisigem Untergrund

 

Noch am selben Tag, als die Rennräder bei uns eingetrudelt sind, konnten wir nicht wiederstehen und wir mussten einen Testlauf durchführen. Hier ein kurzer Bericht von Igor:

„Ich bin eigen! Oder besser gesagt, es kommt mir vor eigen zu sein. Ich war noch nie ein großer Fan von Karbonrahmen und dem ganzen Trubel über das „Leichtgewicht“ der letzten Jahre. Klar, ich bin in den letzten Jahren mit vielen Karbon-Rädern gefahren: Renn-, Mountainbike- und Cyclo-Cross. Aber sobald ich kann, schwinge ich mich immer noch auf mein 15 Jahre altes Scapin Stahlrennrad.

Ich war begeistert als wir den Deal mit Colnago abgeschlossen hatten und Holimites über tolle CLX 3.0 Fahrräder verfügen durfte. Ich bin sozusagen süchtig danach, jede Art von Fahrrad zu testen. Aus diesem Grund konnte ich es kaum erwarten meinen Hintern auf den Sattel dieses Rades zu schwingen.

Es genügt mir 1 Kilometer von meinem Haus Ustaria Posta, um sagen zu können, ob ich ein Rennrad mag oder nicht. Es reichen 4 Serpentinen um zu wissen, ob ich die Kontrolle über das Rad habe oder ob das Rad die Kontrolle über mich hat.

fahrrad verleih Dolomiten

Das Würzjoch im Frühling zu befahren ist wie eine Achterbahnfahrt.

 

Ich wusste bereits im Vorfeld, dass ein Karbonrahmen sich Bergab im Vergleich zu einem Stahl- oder Aluminiumrahmen anders verhält. Aber das Gefühl welches ich mit dem COLNAGO CLX 3.0 hatte erstaunte mich! Es fühlte sich einfach toll an, und ich muss gestehen, ich konnte es kaum glauben, dass es sich hier um einen Karbonrahmen handelt.

Einige Tage später wollte ich es wissen, und beschloss eine meiner Lieblingsstrecken, das Würjoch zu erklimmen (hier findet ihr die Strecke auf Strava). Das Würzjoch war noch geschlossen (ich wusste es natürlich) und das bedeutete: die Straße und ich ganz alleine. Die Wettervorhersagen waren „extrem“…also die perfekten Voraussetzungen um ein Rennrad zu testen.

Schlussendlich bin ich zum Entschluss gekommen, dass das COLNAGO CLX 3.0 ein tolles und komfortables „Spielzeug“ ist. Es eignet sich hervorragend um die Dolomitenpässe rauf und runter zu radeln. Und ich bin mir sicher, dass unsere Kunden, welche die Chance haben werden dieses Rennrad zu fahren, davon begeistert sein werden.“

Igor

road bike hire Dolomites

PS: Falls Du auch ein Stahlrahmen Fan bist, dann kannst Du dir dieses Video nicht entgehen lassen:

PPS: Oh…und falls Du ein Karbonrahmen Fan bist, dann schau Dir das obige Video auch an. Aber Vorsicht, es besteht die Gefahr, dass du dich in den Stahlrahmen verliebst.

GORE-TEX® Transalpine Run 10. Auflage

Transalpinerun 2014 Als wir im Februar die Teilnahme unseres Ausnahme-Teams, bestehend aus der Ultrarunnerin Jenn Shelton und unserem Guide Andreas Irsara, am Gore-Tex Transalpine Run mitgeteilt hatten war uns bereits bewusst, ein gutes Team zu haben. Dennoch konnten wir nicht ahnen, dass uns die Beiden einen Sieg in der 5.Etappe (zudem noch in Südtirol)
und einen 2.Platz wŠhrend der dritten Etappe geschenkt hätten.

Nur 3 Wochen vor den Transalpine Run hat Jenn zum vierten Mal versucht (nach 3 Fehlversuchen), den Rekord der John Muir Trail Überquerung in den USA zu brechen:
die Strecke umfasst 320km Schotterwege, welche Jenn in 4 Tagen und 9 Stunden zurückgelegt hat. Unter folgendem Link finden Sie ein paar Bilder des John Muir Trails.

Transalpine Run 2014

Verständlich, dass sich die Müdigkeit bemerkbar gemacht hat: Jenn hat sich leider einen Museklfaserriss zugezogen. Dies hat die Athletin jedoch nicht aufgehalten und dank der Unterstützung von Andreas, hat Jenn die Zähne zusammengebissen und bis zur letzten Etappe,
bis zum Finale in Sexten (Drei Zinnen) durchgehalten.

Vorab: alle Paare die am Transalpine Run teilgenommen haben, sind wahre Helden.
Das GORE-TEX®-Holimites.com Team hat sich in der Gesamtwertung den 7.Platz gesichert. Nach dieser körperlichen Herausforderung haben beide Athleten an unserer Trail Running Woche auf dem Höhenweg #1 & #2 der Dolomiten teilgenommen.

Ein großes Danke geht an Jenn und Andreas, die uns eine Woche voller Emotionen geschenkt haben.

Transalpine Run 2014

Die gesamte Photogalerie ist auf unserer Facebook Homepage unter folgendem Link zu sehen.

Hier noch einige Eckdaten der 10.Auflage des Transalpine Run:
Datum: 30/08/2014 – 06/09/2014
Etappen: 8
KM: 293
Höhenunterschied: 13.730 m
Homepage: http://www.transalpine-run.com/

Video über die 10. Auflage:

Die Teilnahme an der Maratona dles Dolomites-Enel mit den Dolomites Cycling Weeks gewinnen

Alle Teilnehmer an den Dolomites Cycling Weeks, haben die Chance eine Teilnahme an der Maratona dles Dolomites-Enel zu gewinnen.

Hier finden Sie alle Details:

  • jede Woche kann jeweils 1 Mann und 1 Frau eine Teilnahme an der Maratona dles Dolomites-Enel (nach Wahl 2014 oder 2015) gewinnen
  • an der Verlosung nehmen alle Athleten automatisch teil, die auf dem STRAVA Portal die eigenen GPS Daten der Tagesausflüge hochladen (GPS-Gerät gibt es zum ausleihen). Es steht auch eine Strava App für Smartphones zur Verfügung. Das Holimites Team ist Ihnen beim Einstellen des GPS Geräts sowie beim hochladen der Daten gerne behilflich.
  • Am Ende der Woche, werden zwischen allen Teilnehmern an den Dolomites Cycling Weeks, jeweils ein Mann und eine Frau ausgelost. Voraussetzung: die eigenen GPS Daten auf STRAVA uploaden
  • Jede Woche werden auch sympathische Ranglisten erstellt, die besten Teilnehmer werden mit typischen lokalen Produkten belohnt

Alle Teilnehmer erhalten zudem ein Erinnerungsgeschenk, welches Anhand Ihrer zurückgelegten Höhenmeter während der Woche gemessen wird:
GOLDPREIS: bekommen jene die mehr als 12.001 Höhenmeter angesammelt haben
SILBERPREIS: von 9.001 bis 12.000 Höhenmeter
BRONZEPREIS: bis zu 9.000 Höhenmeter

…und es geht noch weiter!

Alle Teilnehmer der Dolomites Cycling Weeks, können an der großen End-Verlosung teilnehmen. Es genügt die Voucher für die täglichen Touren (4 Voucher), für die Energieriegel (4 Voucher), für den Verleih des GPS-Geräts (1 Voucher) oder für das All-Inclusive Packet (3 Voucher) einzulösen. Verlost werden nochmals 2 Teilnahmen an der Maratona dles Dolomites-Enel 2015 (1 Mann + 1 Frau).